Aschach bei Bad Kissingen

Rewe in Aschach: Der lange Weg zum Supermarkt

Seit 7. Mai wird alles vorbereitet, damit Betreiber Lukas Wahl den Rewe-Markt in Aschach am 10. Juni öffnen kann. Die Anfänge für die Ansiedelung eines solchen Geschäfts liegen bereits vier Jahre zurück.
Seit der Markt-Übergabe an den Betreiber werden der Einkaufsmarkt eingerichtet sowie Regale und Kühlschränke aufgefüllt.Foto: Sigismund von Dobschütz       -  Seit der Markt-Übergabe an den Betreiber werden der Einkaufsmarkt eingerichtet sowie Regale und Kühlschränke aufgefüllt.Foto: Sigismund von Dobschütz
| Seit der Markt-Übergabe an den Betreiber werden der Einkaufsmarkt eingerichtet sowie Regale und Kühlschränke aufgefüllt.Foto: Sigismund von Dobschütz

Schon vor vier Jahren gab es in der Gemeinde Bad Bocklet erste Gespräche zur Ansiedlung eines Rewe-Marktes mit Getränkemarkt. Nach intensiver Diskussion in der Bevölkerung und Verhandlungen mit dem Betreiber um einen Standort im Norden oder Süden der Gemeinde fiel im Jahr 2018 die Entscheidung für das Grundstück am Verkehrskreisel der Staatsstraße 2292 zwischen den Ortseinfahrten Bad Bocklet und Aschach. Im Frühjahr 2020 konnte der erste Spatenstich vorgenommen werden. Nach einjähriger Bauzeit wird nun der Vollsortimenter mit etwa 16 000 Artikeln am 10. Juni in Betrieb gehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!