Bischofsheim an der Rhön

Rezepte von Hirtenfladen bis zum Sterne-Gericht

Die Rhönschaf-Genießerwochen sind inzwischen ein Erfolgsprojekt. Zahlreiche Veranstaltungen drehen sich von 25. September bis 17. Oktober um das Maskottchen der Rhön.
Janet Emig (links) und Martina Klüber-Wibelitz, Organisatorinnen der Rhönschaf-Genießerwochen und Kochbuch-Initiatorinnen.       -  Janet Emig (links) und Martina Klüber-Wibelitz, Organisatorinnen der Rhönschaf-Genießerwochen und Kochbuch-Initiatorinnen.
Foto: Anna-Lena Bieneck | Janet Emig (links) und Martina Klüber-Wibelitz, Organisatorinnen der Rhönschaf-Genießerwochen und Kochbuch-Initiatorinnen.

Die Verwaltungen des Unesco-Biosphärenreservats Rhön, der Verein Natur- und Lebensraum Rhön e. V. (VNLR) und die Rhön GmbH haben es sich zur gemeinsamen Aufgabe gemacht, das Rhönschaf und die Rhönschäferinnen und -schäfer zu unterstützen. Ein Erfolgsprojekt seit 2018: die Rhönschaf-Genießerwochen, die im Herbst 2021 bereits zum vierten Mal stattfinden. Vom 25. September bis zum 17. Oktober steht das Maskottchen der Rhön wieder im Mittelpunkt zahlreicher Veranstaltungen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung