Riedenberg

Riedenberg: Aus heimischen Gärten

Der Obst- und Gartenbauverein hat wieder den Altar zu dem kirchlichen Fest geschmückt.
Liebevoll hat der Obst- und Gartenbauverein Riedenberg auch in diesem Jahr den Altar für das Erntedankfest geschmückt. Foto: Dagmar Wengel       -  Liebevoll hat der Obst- und Gartenbauverein Riedenberg auch in diesem Jahr den Altar für das Erntedankfest geschmückt. Foto: Dagmar Wengel
| Liebevoll hat der Obst- und Gartenbauverein Riedenberg auch in diesem Jahr den Altar für das Erntedankfest geschmückt. Foto: Dagmar Wengel

Auch in diesem Jahr ließen es sich die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Riedenberg nicht nehmen, den Altar in der Kirche für das Erntedankfest zu schmücken.

Traditionell haben die Helferinnen und Helfer hierfür wieder Obst , Gemüse und Eingemachtes aus Riedenbergs Gärten zusammengetragen und liebevoll um die Erntekrone dekoriert.

Auch Grundnahrungsmittel wie Mehl , Salz, Eier und Zucker durften nicht fehlen - hat doch die Corona-Krise recht deutlich vor Augen geführt, was passieren kann, wenn nicht mehr alles umfänglich zur Verfügung steht, teilt der Obst- und Gartenbauverein mit.

Dank für die Gaben der Natur

Gerade in Zeiten des Klimawandels und den damit verbundenen Auswirkungen für die Landwirtschaft und den Gartenbau war es den Mitgliedern wichtig, sich im Rahmen des Erntedankgottesdienstes für die Gaben der Natur zu bedanken.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Riedenberg
Altäre
Erntedankfest
Gartenbau
Grundnahrungsmittel
Mehl
Obst
Obst- und Gartenbauvereine
Zucker
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)