Bad Bocklet

RLS-Selbsthilfegruppe informiert in Bad Bocklet

Am 23. September ist Welt-RLS-Tag, an dem sich verschiedene RLS-Selbsthilfegruppen mit Aktionen beteiligen. Die Restless Legs Syndrom-Selbsthilfegruppe Bad Kissingen hat in diesem Jahr einen Informationsstand in der Brunnen-Apotheke in Bad Bocklet.
Herta Hey bastelt seit einiger Zeit Sterne aus Teebeutelpapieren, die sie zugunsten der RLS-Forschung verkauft. Am Aktionstag können diese  erworben  und somit die Forschung zu unterstützt werden. Foto: Herta Hey
Herta Hey bastelt seit einiger Zeit Sterne aus Teebeutelpapieren, die sie zugunsten der RLS-Forschung verkauft. Am Aktionstag können diese erworben und somit die Forschung zu unterstützt werden. Foto: Herta Hey
Sie ist vorort am Montag, 23. September, von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, als Ansprechpartner für Fragen von Betroffenen oder Angehörigen. Viele wissen gar nicht, dass es für die Beschwerden, die sie haben, auch einen Namen gibt, heißt es in einer Pressemitteilung. Etwa jeder zehnte bis 20. ist vom Restless Legs Syndrom (unruhige Beine) betroffen. Damit ist es eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen. Bereits vor einigen Jahrhunderten wurden die typischen Symptome beschrieben, das geriet allerdings wieder in Vergessenheit.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen