Bad Kissingen

Roland Friedrich an der Spitze der Bad Kissinger Rotarier

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse übernimmt die Präsidentschaft beim Rotary Club. Er will sich unter anderem für benachteiligte Jugendliche einsetzen.
Banker Roland Friedrich ist bis Juli auch Präsident des Rotary Clubs Bad Kissingen. Benedikt Borst/Archiv
Banker Roland Friedrich ist bis Juli auch Präsident des Rotary Clubs Bad Kissingen. Benedikt Borst/Archiv
Abschiedstränen für einen scheidenden Präsidenten gibt es bei Rotary grundsätzlich nicht. Denn jährlicher Abschied und jährliche Erneuerung sind fester Bestandteil bei der Besetzung der Präsidentenposition. Rotary bedeutet Rotation, Bewegung, Veränderung. Im Juli jeden Jahres übernimmt ein neuer Präsident die Geschäfte und damit federführend die Geschicke des Bad Kissinger Clubs.