Rottershausen

Rottershausen: Den Taktstock schwingt jetzt Günther Seufert

Bei der Generalversammlung der Spirkenländer Blasmusik gab es einige Wechsel, sowohl im Vorstand, als auch bei der musikalischen Leitung.
Siegbert Kessler übergibt den Taktstock an Günther Seufert (links). Foto:  Stefanie Faulstich
Siegbert Kessler übergibt den Taktstock an Günther Seufert (links). Foto: Stefanie Faulstich
Die Spirkenländer Blasmusik muss sich um den Nachwuchs keine Sorgen machen. Bei der Mitgliederversammlung der Spirkenländer Blasmusik zog Vorsitzender Philipp Stapf für das Kalenderjahr 2018 eine positive Bilanz. Der Verein stehe gut da und konnte erneut erfolgreich Nachwuchs werben. Stapf freut sich besonders, dass im Schuljahr 2018/19 zwei Gruppen Musikalische Früherziehung zustande kamen, die im Musikheim Rottershausen durch die Musikschule Münnerstadt unterrichtet werden. Ebenso konnten im Bereich der Instrumentalausbildung neue Musiker gewonnen werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen