Bad Kissingen

Salonorchester ehrt Beethoven

Die Große Berliner Salonorchesterbesetzung spielt vollsinfonische Partitur und das Ganze funktioniert. Blockflötist Maurice Steger zauberte und blieb absolut konturenscharf.
Die 'Große Berliner Salonorchesterbesetzung' würdigte Bethofen im Max-Littmann-Saal. Gerhild Ahnert       -  Die 'Große Berliner Salonorchesterbesetzung' würdigte Bethofen im Max-Littmann-Saal. Gerhild Ahnert
| Die "Große Berliner Salonorchesterbesetzung" würdigte Bethofen im Max-Littmann-Saal. Gerhild Ahnert

Woran denkt man, wenn man den Begriff "Große Berliner Salonorchesterbesetzung" hört? Bestimmt nicht an Ludwig van Beethoven . Denn Salonmusik für ein Streichquintett, Flöte , zwei Oboen , Trompete, Posaune, Klavier, Harmonium und Pauke hat der nie komponiert. Und doch hatte sich die Staatsbadphilharmonie Bad Kissingen das vorgenommen: den Bonner Wahl-Wiener und Jubilar mit einem Konzert zu seinem 250. Geburtstag zu ehren. Dazu hatte sie sich prominente Verstärkung geholt: den Blockflötisten Maurice Steger als Dirigenten und Solisten.Die Blockflöte ist ja nun ein Instrument, das polarisiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!