Sulzthal

MP+"Samentauschkästla" in Sulzthal: Samen tauschen für mehr Artenvielfalt

Tomaten gibt es nicht nur in rot: Lena Halbig will mit ihrem "Samentauschkästla" alte Sorten erhalten und für mehr Vielfalt im Garten sorgen. Zudem soll ein Bewusstsein fürs Artensterben geschaffen werden.
Lena Halbig recht Bienenweide-Samen in die Erde. Sie zieht das Saatgut teils selbst und bietet es in ihrem 'Kästla' zum Tausch an.  Foto: Ronald Rinklef       -  Lena Halbig recht Bienenweide-Samen in die Erde. Sie zieht das Saatgut teils selbst und bietet es in ihrem 'Kästla' zum Tausch an.  Foto: Ronald Rinklef
| Lena Halbig recht Bienenweide-Samen in die Erde. Sie zieht das Saatgut teils selbst und bietet es in ihrem "Kästla" zum Tausch an. Foto: Ronald Rinklef

In der angenehm warmen Sonne gräbt Lena Halbig die Erde in dem 25 Quadratmeter großen Garten nahe Gaustadt um, den sie zusammen mit einer Freundin gepachtet hat. Denn der kleine Balkon ihrer Innenstadt-Wohnung geriet in der vergangenen Saison mit alleine zwölf Paprika- und sechs Tomatenpflanzen an seine Grenzen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat