Hammelburg

Sanierungsentwurf für die Bahnhofstraße in Hammelburg

Im kommenden Frühjahr soll der Umbau der Bahnhofstraße beginnen. Das Konzept, wie diese sich künftig präsentieren soll, steht in den Grundzügen nun fest.
Die Fläche vor dem Bürgerspital soll zum Verweilen einladen - ebenso die Abschnitte gegenüber dem alten Forstamt und dem früheren Kupsch-Supermarkt. Foto: Visualisierung/Büro Holl Wieden
Die Fläche vor dem Bürgerspital soll zum Verweilen einladen - ebenso die Abschnitte gegenüber dem alten Forstamt und dem früheren Kupsch-Supermarkt. Foto: Visualisierung/Büro Holl Wieden
Die Sanierung der Bahnhofstraße ist einen wichtigen Schritt vorangekommen: Nach den Diskussionen in den Bürgerworkshops stimmte nun der Stadtrat dem Entwurf des Architekturbüros Holl Wieden zu. Er will neue Akzente in der Straße setzen.Neben der niveaugleichen Pflasterung von Geh- und Fahrbahnbereich hebt der Entwurf drei Stellen besonders hervor: die Straßenabschnitte am Bürgerspital sowie am alten Forstamt und den Platz gegenüber vom Kupsch.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen