Elfershausen

Schäden sind noch nicht behoben

Anfang Mai verwandelte Starkregen den Deisselbach in einen reißenden Sturzbach, der den Spielplatz am Mehrgenerationenplatz verwüstete.
Zum Trocknen ausgelegt sind die Sandsäcke, sie  konnten die Schäden am Mehrgenerationenplatz nicht verhindern. Winfried Ehling
Zum Trocknen ausgelegt sind die Sandsäcke, sie konnten die Schäden am Mehrgenerationenplatz nicht verhindern. Winfried Ehling
Gut ein Jahr nach Inbetriebnahme sind der Deisselbach und das angrenzende Mehrgenerationenareal immer noch ein "heißes Thema" im Gemeinderat. Schuld daran ist der Starkregen , der im Mai das Wiesenbächlein in einen reißenden Sturzbach verwandelte, der auf dem daneben liegenden Spielplatz hohen Schaden anrichtete.Auch den Ort und sein Umland traf es hart. Anwohner klagten über vollgelaufene Keller und Landwirte über überflutete Felder und Wiesen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen