Bad Kissingen

MP+Schock für alle Schulen und Sportler: Hallenbad Bad Kissingen bleibt heuer geschlossen

Das alte Hallenbad in Bad Kissingen scheint vor erheblichen Problemen zu stehen und bleibt dieses Jahr geschlossen. Gleichzeitig lässt der Neubau an der Therme auf sich warten. Das Rathaus äußerte sich am Donnerstag nicht zu dem Thema.
Es scheint Probleme zu geben, das Hallenbad 2020/21 in Betrieb zu nehmen.       -  Es scheint Probleme zu geben, das Hallenbad 2020/21 in Betrieb zu nehmen.
Foto: Benedikt Borst | Es scheint Probleme zu geben, das Hallenbad 2020/21 in Betrieb zu nehmen.

Steht das städtische Hallenbad vor dem Aus? Der Blick von außen ins Innere des 57 Jahre alten, sanierungsbedürftigen Hallenbades verheißt jedenfalls nichts Gutes: Dass hier bald der Schwimmbetrieb für die Wintersaison starten könnte, davon ist nichts zu sehen. Das Schwimmbecken ist leer, dafür mit einem rot-weißen Signalband abgesperrt. An der Wand mit den Zugängen zu den Duschen und den Umkleiden ist ein Gerüst aufgebaut. In einem Durchgang, der vom Reithausplatz einzusehen ist, liegen Abdeckplatten herum, die offenbar zur Hallendecke gehören.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!