Wildflecken

Schüler sollen ab Herbst zum Sport in die neue Halle

Die Gemeinde Wildflecken will, dass die Verbindung und die Erreichbarkeit schneller und besser erreichbar werden.
Der Neubau der Wildfleckener Turnhalle nimmt Gestalt an. Der Marktgemeinderat hat zum Teil nichtöffentlich über die letzten Vergaben von Arbeiten bei der Generalsanierung der Grundschule samt Turnhalle beraten. Die Schüler sollen in der neuen Halle nach den Herbstferien zum ersten Mal Sport machen können. Bis dahin bleibt noch einiges zu tun. Fotos: Sebastian Schmitt
Der Neubau der Wildfleckener Turnhalle nimmt Gestalt an. Der Marktgemeinderat hat zum Teil nichtöffentlich über die letzten Vergaben von Arbeiten bei der Generalsanierung der Grundschule samt Turnhalle beraten.
Der Marktgemeinderat Wildflecken hatte bei seiner letzten Sitzung über kontroverse Themen zu beraten. Mitunter ging es darum, für schnelleres Netz und eine bessere Erreichbarkeit zu sorgen. Für Diskussionen sorgte das Thema Radweg.Bürgermeister Gerd Kleinhenz (PWW) berichtete darüber, dass die Deutsche Telekom ein Grundstück bei Oberbach erworben hat, um auf dem Areal einen Mobilfunkmast zu errichten. Hintergrund ist das weiterhin lückenhafte Handynetz im Bereich rund um Oberbach und im Ortskern selbst.