Münnerstadt

Schwedenprozession und Schnittfest zum Heimatspiel-Finale in Münnerstadt

Die letzte Aufführung der Münnerstädter Heimatspieler findet am Sonntag, 8. September, statt. Das Rahmenprogramm bilden das "Schnitt-Fest", der Stadtspaziergang und die Schwedenprozession zu Ehren Mutter Gottes.
Am Sonntag, 8. September, laden die Heimatspieler in dieser Saison zum letzten Mal zu ihrem Freilichtspiel "Die Schutzfrau von Münnerstadt" ein. Schnittfest und "Schwedenprozession" bereichern das Finale. Foto: Christine Schikora
Am Sonntag, 8. September, laden die Heimatspieler in dieser Saison zum letzten Mal zu ihrem Freilichtspiel "Die Schutzfrau von Münnerstadt" ein. Schnittfest und "Schwedenprozession" bereichern das Finale. Foto: Christine Schikora
Die dritte und in diesem Jahr letzten Aufführung des Freilichtspiels "Die Schutzfrau von Münnerstadt " findet am Sonntag, 8. September, statt ein. Zum Finale ist das Programm besonders reizvoll, heißt es in einer Pressemitteilung.Die Heimatspieler laden bereits ab 11 Uhr zum "Schnitt-Fest" mit Bewirtung ins Deutschordensschloss ein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen