Hammelburg

Seit 145 Jahren im Notfall da

Die Freiwillige Feuerwehr Westheim begeht am Sonntag, 16. September, mit einem Festgottesdienst, einer Kirchenparade und einer Oldtimerschau ihr Jubiläum.
Bei regelmäßigen Übungen wie in den 90er Jahren trainiert die Westheimer Wehr ihren Ausbildungsstand.  Repro: Ehling
Bei regelmäßigen Übungen wie in den 90er Jahren trainiert die Westheimer Wehr ihren Ausbildungsstand. Repro: Ehling
Man schrieb das Jahr 1873, als die selbstständige Gemeinde beschloss, dem "roten Hahn" gemeinschaftlich die Stirn zu bieten. Möglicherweise gab ein sieben Jahre zuvor wütender Großbrand den Ausschlag, der 22 Dorf-Anwesen vernichtete und den Bürgern alles abverlangte. Unter Führung des ersten Kommandanten, Johann Mauder, und Vorsitzenden Webert übernahm von nun an die Feuerwehr diese Aufgabe - wenn auch mit bescheidenen Mitteln.In den folgenden Jahren erhielten die Westheimer Floriansjünger Mannschafts- und Materialzuwachs wie zum Beispiel eine vierrädrige Saug- und Druckpumpe und ein Gerätehaus.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen