Hammelburg

Seit 40 Jahren im Autohaus Sell tätig

Fast das ganze Berufsleben einer Firma - dazu dem Ausbildungsbetrieb - zu widmen, ist heutzutage eher eine Seltenheit. Josef Ruppert gelang dies im Hammelburger Autohaus Sell, in dem er jetzt sein 40....

Fast das ganze Berufsleben einer Firma - dazu dem Ausbildungsbetrieb - zu widmen, ist heutzutage eher eine Seltenheit. Josef Ruppert gelang dies im Hammelburger Autohaus Sell, in dem er jetzt sein 40. Arbeitsjubiläum feierte.

Der gebürtige Hammelburger absolvierte nach der Mittleren Reife die zweijährige Ausbildung zum Bürokaufmann ab September 1979, seinerzeit noch mit Schreib- und Rechenmaschine. In dieser Zeit erstellte das Autohaus eine neue Ausstellungshalle, das Büro wurde umgebaut und die erste Computeranlage in Betrieb genommen.

Nach Ausbildungsabschluss avancierte der noch junge Büroangestellte zum Gewährleistungs-Sachbearbeiter, Telefonisten und übernahm die Vertretung im Ersatzteillager. Von 1983 bis März 1984 leistete er seinen Grundwehrdienst in Kassel ab und "rückte" danach umgehend wieder in seinem Ausbildungsbetrieb ein, wo er ab April für alle anfallenden Arbeiten im Betriebsbüro verantwortlich zeichnete.

Erste Erfahrungen im Fahrzeugverkauf sammelte Ruppert ab 1985. Fünf Jahre später führte ihn das Autohaus als Universalverkäufer für die Marken VW-Pkw Nutzfahrzeuge und Audi-Modelle . Im Mai 2002 erhielt er die Zertifizierung als Pkw-Neuwagenverkäufer durch das Volkswagen-Examen. Diesem Status blieb der Jubilar bis heute treu. Für alle Typen zuständig und fachlich beschlagen, berät und verkauft Josef Ruppert Benzin-, Diesel- und Erdgas-Modelle und aktuell auch Elektrofahrzeuge.

Dem Dank und den guten Wünschen des Geschäftsführers Markus Sell ließ auch die Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Unterfranken ihre Gratulation und die Ehrenurkunde folgen.

Schlagworte

  • Hammelburg
  • Audi-Modelle
  • Autohäuser
  • Benzin
  • Diesel
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!