Oerlenbach

Sorge um die Mittelschule in Oerlenbach

Auch in Oerlenbach mussten die Bürgerversammlungen abgesagt werden. Bürgermeister Nico Rogge hatte alles schon vorbereitet. In mehreren Teilen berichtet nun die Zeitung, was Nico Rogge den Bürgern berichten wollte. Hier geht es um den Bereich Kinder und Jugend.
Soll bis zum Frühjahr fertiggestellt werden: Der Kindergarten-Anbau in Ebenhausen. Foto: Hans-Peter Hepp       -  Soll bis zum Frühjahr fertiggestellt werden: Der Kindergarten-Anbau in Ebenhausen. Foto: Hans-Peter Hepp
| Soll bis zum Frühjahr fertiggestellt werden: Der Kindergarten-Anbau in Ebenhausen. Foto: Hans-Peter Hepp

Die Großgemeinde hat zwei Grundschulen: Eine in Ebenhausen und eine in Rottershausen . Außerdem gibt es in Oerlenbach eine Mittelschule. Schon in den vergangenen Jahren wurden die Schulgebäude regelmäßig saniert und modernisiert. Die Schulen sind für Bürgermeister Nico Rogge Standortvorteil und ein Aushängeschild der Gemeinde.Über ein bundesweites Förderprogramm könne die Sanierung des Schulgebäudes in Rottershausen laufen, so Nico Rogge: Die Kosten der Maßnahme beliefen sich auf rund 820 000 Euro, der Höchstfördersatz liege bei rund 90 Prozent.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!