Staatsbad Brückenau

"Spätlese" - eine Rücksicht ohne Vorsicht

Gunther Emmerlich singt und liest am Dienstag, 2. Oktober im Staatsbad Bad Brückenau aus seinem neuen Buch "Spätlese".

Gunther Emmerlich ist einer von Deutschlands vielseitigsten Sängern. Unverkennbar ist seine Stimme, seine Kollegen hingegen schwärmen von einem sympathischen Zeitgenossen, der selten ein Blatt vor den Mund nimmt. Er moderiert die unterschiedlichsten TV-Sendungen. Er singt Oper, Musical, Kirchenkonzerte, jazzt mit der Semper-House-Band, interpretiert Chansons, gibt Liederabende...

Gunther Emmerlichs wacher und kritischer Geist äußert sich nicht nur in einer standhaft vertretenen Meinung. Das Singen in vielen Genres macht ihm ersichtliche und hörbare Freude, genauso wie das Spielen mit der Sprache. Emmerlich ist ein Entertainer, wie er im Buche steht.

Am Dienstag, 2. Oktober singt er bekannte und beliebte Melodien mit seiner markanten Bassstimme und liest heitere und interessante Geschichten aus seinem neuen Buch "SPÄTLESE" - eine Rücksicht ohne Vorsicht. Begleitet wird Gunther Emmerlich dabei von dem Gitarristen Frank Fröhlich. Er präsentiert an diesem Abend Gitarre pur mit all ihren Möglichkeiten. Der Veranstalter verspricht: das haben sie so weder gehört noch gesehen!

Vor einigen Jahren hat sich Gunther Emmerlich dem Schreiben zugewandt, und schon sein erstes Buch "Ich wollte mich mal ausreden lassen" war ein voller Erfolg. Nach seinem zweiten Buch "ZUGABE" liegt nun das dritte vor. Im neuen Buch erzählt er noch mehr aus seinem abwechslungsreichen Leben: Erlebtes und Gedachtes, Freudiges und Heiteres, Trauriges und Wehmütiges, Denk- und Erinnerungswürdiges. Wie gewohnt humorvoll, selbstironisch, kenntnisreich mit ernstem Anliegen und doch augenzwinkernd.

Sein Auftritt am Dienstag, 2. Oktober im Staatsbad Bad Brückenau beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet: PK 1: 24,50 Euro; 22,50 Euro mit Gastkarte PK 2: 21,50 Euro; 19,50 Euro mit Gastkarte.

Weitere Infos und Kartenvorverkauf: Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau , Gäste-Information, Tel.: 09741 / 80 20, kartenvorverkauf@badbrueckenau.com, www.staatsbad.de . Tobias Wahler

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Staatsbad Brückenau
Bücher
Gunther Emmerlich
Spätlese
Staatsbad Bad Brückenau
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!