Schondra

Spielplatz in Schondra: Ab Ende April darf hier getobt werden

Die Hauptwege am Friedhof waren der Hauptdiskussionspunkt in Schondra. Spielplatz, Kindergarten und die Kläranlage waren weitere Themen der Bürgerversammlung.
Ende April soll der Spielplatz am Sportzentrum in Schondra freigegeben werden.
Ende April soll der Spielplatz am Sportzentrum in Schondra freigegeben werden.
Etwa 60 Zuhörer waren bei der Bürgerversammlung in Schondra , in der hauptsächlich über Arbeiten an den Friedhofswegen diskutiert wurde. Außerdem erfuhren die Besucher, wie es mit dem Spielplatz am Sportzentrum in Schondra weitergeht. Bürgermeister Bernold Martin informierte zunächst über die Aktivitäten der Gemeinde im Jahr 2019. Er zeigte sich erfreut darüber, dass nach einigen Jahren des Rückganges die Bevölkerung des Marktes wieder um elf Personen auf nunmehr 1675 angestiegen ist.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen