Stangenroth

Stangenroth: Meuterei und Verbrecherjagd

Der TSV Stangenroth hat im 44. Jahr wieder ein buntes Programm für seine Prunksitzung auf die Beine gestellt.
"Meuterei in der Rhönfesthalle" bei der 44. Prunksitzung des TSV Stangenroth. Foto: Foto Fay
"Meuterei in der Rhönfesthalle" bei der 44. Prunksitzung des TSV Stangenroth. Foto: Foto Fay
Die 44. Prunksitzung des TSV Stangenroth stand heuer unter dem Motto "it doesn`t matter if you`re black or white" und war wieder ein voller Erfolg. Präsident Nikolaus Krämer begrüßte nach dem Gesangsprolog seiner Schwester Tamara Mehling, begleitet von Peter Metz , pünktlich um 19.11 Uhr das närrische Publikum. Ganz süß ging es gleich weiter im Programm mit den "Minicles", der kleinen Showtanzgarde, unter der Leitung von Nicola Manger und Julia Schmitt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen