Trimberg

Starkes Kulturprogramm auf der Trimburg

Die "Freunde der Trimburg" machen Fortschritte bei der Erhaltung des Wahrzeichens. Bei der Jahreshauptversammlung wurde der Vorstand im Amt bestätigt
Die Trimburg gilt als Wahrzeichen des Saaletals und erfreut sich guter Besucherresonanz. Erhaltung und Pflege des Denkmals sind deshalb unabdingbar. Winfried Ehling
Die Trimburg gilt als Wahrzeichen des Saaletals und erfreut sich guter Besucherresonanz. Erhaltung und Pflege des Denkmals sind deshalb unabdingbar. Winfried Ehling
Zwar gingen nicht alle Wünsche in Erfüllung, doch der Vorsitzende der "Freunde der Trimburg", Micha Strauß, konnte in der jüngsten Jahreshauptversammlung über weitere Fortschritte bei der Erhaltung und Attraktivitätssteigerung der Landmarke, ein Wahrzeichen des Saaletals, berichten. Er gab die Bilanz des vergangenen Jahres und eine Vorschau auf die nächsten sechs Monate. Mit Genehmigung des Landesamts für Denkmalpflege (LfD) wurde ein Sonnensegel vor dem Ausschank im Burghof montiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen