Hammelburg

MP+Startschuss für Pastoralen Raum Hammelburg

Nach jahrelanger Vorbereitung wird am kommenden Sonntag, 16. Januar, in der Stadtpfarrkirche das neue Leitungsmodell rund um Hammelburg errichtet.
Moderator Thomas Eschenbacher (rechts) und Koordinator Manfred Müller (von links) mit Monika Hufnagel und Andreas Wacker       -  Moderator Thomas Eschenbacher (rechts) und Koordinator Manfred Müller (von links) mit Monika Hufnagel und Andreas Wacker
Foto: Ralf Ruppert | Moderator Thomas Eschenbacher (rechts) und Koordinator Manfred Müller (von links) mit Monika Hufnagel und Andreas Wacker

Generalvikar Dr. Jürgen Vorndran errichtet kommenden Sonntag, 16. Januar, um 15 Uhr in der Hammelburger Stadtpfarrkirche offiziell den Pastoralen Raum Hammelburg . Damit erhalten rund 15 500 Katholiken in fünf politischen Gemeinden und vier Pfarreiengemeinschaften (PG) ein neues Leitungsmodell. Wegen der Pandemie findet der Gottesdienst mit festgelegten Teilnehmern statt: Neben den Seelsorgerinnen und Seelsorgern sind aus jeder Pfarreiengemeinschaft 20 Besucher und zwei Ministranten zugelassen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!