Bad Brückenau

Bad Brückenau: Steht der Regionalmarkt vor dem Aus?

Der Wegfall des städtischen „Vereinsrabatts“ bringt die Organisatoren in finanzielle Bedrängnis. Sie drohen damit, die Veranstaltung einzustellen.
Der Regionalmarkt in Bad Brückenau steht auf der Kippe. Die Macher monieren städtische Gebühren.       -  Der Regionalmarkt in Bad Brückenau steht auf der Kippe. Die Macher monieren städtische Gebühren.
Foto: Archiv/Hans-Peter Ehrensberger | Der Regionalmarkt in Bad Brückenau steht auf der Kippe. Die Macher monieren städtische Gebühren.

Kürzlich flatterte Mark Decker und der Interessengemeinschaft Regionalmarkt unangenehme Post ins Haus. Inhalt: Der 50-prozentige Rabatt auf Verwaltungsgebühren und Strom ist gestrichen. Ein schwerer Schlag für die Organisatoren des grünen Marktes, wie Decker im Stadtrat deutlich machte. Bedeutet das nun sein Ende?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!