LKR Bad Kissingen

MP+Straftaten im Jahr 2020 im Landkreis Bad Kissingen: Von Beleidigung bis EInbruch

Wie viele Diebstähle gab es im Landkreis, wie hoch ist die Rauschgiftkriminalität, wie schaut es mit Körperverletzung, Häuslicher Gewalt, Betrug und weiteren Bereichen aus? Welche Fälle fielen auf? Auf all das geben die Kriminalstatistiken der Polizeiinspektionen von Bad Kissingen, Hammelburg und Bad Brückenau eine Antwort.
Jedes Jahr geben die Polizeiinspektionen eine Statistik heraus, in der sie über die Straftaten des vergangenen Jahres berichten.Foto: Ulrike Müller       -  Jedes Jahr geben die Polizeiinspektionen eine Statistik heraus, in der sie über die Straftaten des vergangenen Jahres berichten.Foto: Ulrike Müller
| Jedes Jahr geben die Polizeiinspektionen eine Statistik heraus, in der sie über die Straftaten des vergangenen Jahres berichten.Foto: Ulrike Müller

Diebstähle und EinbrücheEs gibt einfache und schwere Diebstahlsdelikte, letztere gehen mit Ein- und Aufbrüchen einher. In Hammelburg stieg die Zahl der Diebstähle leicht von 129 auf 142 Fälle. Kaum Veränderung gab es bei den miteinberechneten Wohnungseinbrüchen: Nach drei Einbrüchen im Jahr 2019, war es 2020 einer. Auch in Bad Brückenau veränderte sich die Anzahl der Wohnungseinbrüche von fünf auf sechs im Jahr 2020 kaum. Die Gesamtzahl der Diebstähle sank von 134 auf 119. In Bad Kissingen stieg die Zahl der Wohnungseinbrüche - trotz Lockdown - von sechs auf 15 Fälle.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat