Maßbach

Straße "Parksiedlung" wird heuer saniert

Der Gemeinderat hat die Arbeiten vergeben. Eine Ladestation für Elektrofahrzeuge am Lauertal-Parkplatz soll entstehen.
Ein langer Riss geht durch die Straße "Parksiedlung" in Maßbach, denn der Hang rutscht ab in Richtung Neue Straße. Der Marktgemeinderat vergab in  seiner jüngsten Sitzung die Sanierung der Wasserleitung und des Abwasserkanals für insgesamt 373 000 Euro an eine Maßbacher Firma. Wenn diese  Arbeiten erledigt sind, die Straßendecke erneuert werden. Foto: Dieter Britz
Ein langer Riss geht durch die Straße "Parksiedlung" in Maßbach, denn der Hang rutscht ab in Richtung Neue Straße. Der Marktgemeinderat vergab in seiner jüngsten Sitzung die Sanierung der Wasserleitung und des Abwasserkanals für insgesamt ...
Die Sanierung der Straße "Parksiedlung", durch die sich ein langer Riss zieht, beginnt noch dieses Jahr. Der Marktgemeinderat vergab in seiner jüngsten Sitzung die Sanierung der Wasserleitung und des Abwasserkanals für insgesamt 373 000 Euro an eine Maßbacher Firma. Die Arbeiten waren beschränkt ausgeschrieben worden. Von 13 Firmen, die zur Abgabe von Angeboten aufgefordert worden waren, gaben nur drei Gebote ab. Die Angebotssumme liegt rund 59 000 Euro über der ursprünglichen Kostenschätzung. Das sei ein Beweis für die starke Auslastung der Baubetriebe, so Bürgermeister Matthias Klement (CSU).
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen