LKR Bad Kissingen

Streuobstwiesen schneiden: Das sind die Unterschiede zum Schnitt im eigenen Garten

Streuobstwiesen sind ein wichtiger Teil unserer Kulturlandschaft. Aber auch sie müssen gepflegt werden, sonst können die Bäume absterben. Gartenbauingenieur Krischan Cords erklärt den Streuobst-Schnitt.
Referent Krischan Cords zeigte den Jungbaumschnitt in der Praxis. Foto: Peter Borst       -  Referent Krischan Cords zeigte den Jungbaumschnitt in der Praxis. Foto: Peter Borst
| Referent Krischan Cords zeigte den Jungbaumschnitt in der Praxis. Foto: Peter Borst

Blühwiesen und Obstbäume sind Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Um diese wertvollen Habitate zu erhalten, sind Pflegemaßnahmen erforderlich. So müssen etwa die Wiesen einmal pro Jahr gemäht werden, um einer Verbuschung entgegenzuwirken. Und ohne Schnittmaßnahmen vergreisen Bäume und sterben ab. Die Stadt Bad Kissingen ist im Besitz einiger Obstwiesen. Oft wurden diese im Zuge von Ausgleichsmaßnahmen angelegt.Es werde einiges unternommen um deren Bestand zu sichern, heißt es in einer nun veröffentlichten Pressemitteilung der Stadt. Obstwiesen dienten der Naherholung und Umwelterfahrung. ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!