Geroda

Stühlerücken in Gerodas Vorstand

Neben den Berichten stand beim SV Markt Geroda auch die Neuwahl des gesamten Vorstandes an. Nicht mehr kandidierte unter anderem Manfred Selner.
Neu gewählt wurden beim SV Markt Geroda die Vorstände (von links): Ralph Regus, Natascha Selner und Johannes Wirth. Foto: Edgar Feuchter
Neu gewählt wurden beim SV Markt Geroda die Vorstände (von links): Ralph Regus, Natascha Selner und Johannes Wirth. Foto: Edgar Feuchter
Im Vorfeld der Wahl richtete der seit 1999 als Vorsitzender tätige Manfred Selner ein paar bewegende Worte an die Versammlung. Er bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen der letzten Jahre. Er stehe nach all den Jahren nicht mehr zur Wiederwahl als Vorsitzender zur Verfügung. Selner wird weiterhin ein Teil des Vorstandes bleiben und sein Wissen weiterhin einbringen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen