Hammelburg

Tag der Infanterie in Hammelburg

Beim 23. Tag der Infanterie erfährt die deutsch-französische Freundschaft auf der Ebene der Soldatenverbände eine Bekräftigung.
Volker Halbauer (links), Präsident des Bundes der Deutschen Infanterie, und René Watrin, Präsident der Fédération Nationale des Amicales de Chasseurs, unterzeichnen eine gemeinsame Erklärung. Foto: Arkadius Guzy
Volker Halbauer (links), Präsident des Bundes der Deutschen Infanterie, und René Watrin, Präsident der Fédération Nationale des Amicales de Chasseurs, unterzeichnen eine gemeinsame Erklärung. Foto: Arkadius Guzy
Die deutsch-französische Freundschaft verbindet beide Länder im zivilen und militärischen Bereich. Bestes Beispiel ist die deutsch-französische Brigade, die in diesem Jahr sogar ihr 30-jähriges Bestehen feiert. Seit Jahrzehnten gibt es auch Verbindungen zwischen dem Bund der Deutschen Infanterie und seinen französischen Gegenstücken, den Vereinigungen Fédération Nationale des Amicales de Chasseurs (FNAC) und Association Nationale des Réservistes de l' Infanterie (ANORI). Diese Partnerschaft wird nun bekräftigt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen