Bad Kissingen

Theaterring startet mit Beziehungskomödie

Am Sonntag, 10. Oktober 2021, beginnt der 37. Theaterring mit "Die Kehrseite der Medaille", von Florian Zeller.
Timothy Peach und Nadine Menz in der Eröffnungsaufführung des neuen Theaterrings am Sonntag, 10. Oktober im Kurtheater.       -  Timothy Peach und Nadine Menz in der Eröffnungsaufführung des neuen Theaterrings am Sonntag, 10. Oktober im Kurtheater.
Foto: Dietrich Dettmann | Timothy Peach und Nadine Menz in der Eröffnungsaufführung des neuen Theaterrings am Sonntag, 10. Oktober im Kurtheater.

Lange geplant, beginnt am Sonntag, 10. Oktober 2021, nun wirklich der neue, der 37. Theaterring der Stadt Bad Kissingen im Kurtheater . Es herrscht zwar Maskenpflicht, aber wer wollte, konnte sogar seine gewohnten Sitze und Nachbarn wieder wählen. Um 19.30 Uhr hebt sich der Vorhang für das Gastspiel einer der wichtigsten Truppen in der Geschichte des Bad Kissinger Theaterrings, des Euro-Studio Landgraf, das jahrzehntelang ein Garant für Qualität der Inszenierungen und interessante, oft auch aktuelle Stoffe war.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung