Bad Brückenau

Therme Sinnflut in Bad Brückenau: Teilneubau ist wirtschaftlicher

Noch immer laufen die Verhandlungen über Fördergelder mit der Regierung von Unterfranken. Das Prozedere dauert so lange, weil der erste Vorschlag einer Generalsanierung inzwischen verworfen wurde.
Kurz vor der Fertigstellung: Die Außenanlagen müssen noch gemacht werden. Eröffnet wurde das Freizeitbad Sinnflut im Februar 1996. Foto: Therme Sinnflut
Kurz vor der Fertigstellung: Die Außenanlagen müssen noch gemacht werden. Eröffnet wurde das Freizeitbad Sinnflut im Februar 1996. Foto: Therme Sinnflut
Seit Langem wird in der Stadt über die anstehende Sanierung der Therme Sinnflut gesprochen. Die Erneuerung des Umkleidebereichs - hier lässt sich der Reparaturbedarf besonders deutlich ablesen - sollte schon vor drei Jahren angepackt werden. Doch es ergibt einfach keinen Sinn, jetzt noch Geld hineinzustecken, wenn ohnehin klar ist, dass bald das gesamte Bad zur Baustelle wird.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen