Thundorf

Thundorfer Kinderkleider-Basar auf Anhieb erfolgreich

Als gute Idee erwies sich der neue Basar rund ums Kind: Zwölf Mütter von Kindergarten-Kindern organisierten im Oktober die Premiere in der Schulturnhalle Rothhausen. Am Ende stand ein Reinerlös in Höhe von 600 Euro, der dem "Kinderhaus Unterm Regenbogen" in Thundorf zugute kommt.
Die Kindergarten-Kinder freuen sich mit Leiterin Renate Saal (hinten, von links) und Patricia Geiling über die Anschaffungen aus der Spende der Mütteraktion "Basar Rund ums Kind". Foto: Philipp Bauernschubert
Die Kindergarten-Kinder freuen sich mit Leiterin Renate Saal (hinten, von links) und Patricia Geiling über die Anschaffungen aus der Spende der Mütteraktion "Basar Rund ums Kind". Foto: Philipp Bauernschubert
Mit dieser großzügigen Spende, die Patricia Geiling in Vertretung der Mütter übergab, schaffte der Kindergarten Spiele, Bausteine, Schleichtiere und Lernmaterial an. Nächster Termin im März Bereits Jahre zuvor hatten solche Flohmärkte stattgefunden, organisiert vom jeweiligen Elternbeirat. Nachdem aber immer weniger Helfer bereit waren mitzuhelfen, wurde diese Veranstaltung aus dem Jahreskalender gestrichen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen