Thundorf

Thundorfs neuer Bauhof ein Schmuckstück

Mit kirchlichem Segen und einer Vielzahl von Gästen wurde der erweiterte Bauhof der Gemeinde Thundorf seiner Bestimmung übergeben.
Der neue erweiterte Bauhof in Thundorf ist ein Schmuckstück. Foto: Philipp Bauernschubert
Der neue erweiterte Bauhof in Thundorf ist ein Schmuckstück. Foto: Philipp Bauernschubert
Zur feierlichen Übergabe des erweiterten Thundorfers Bauhofs konnte Bürgermeister Egon Klöffel auch den Amtskollegen, Bürgermeister Friedel Heckenlauer aus Stadtlauringen, samt seinem Bauhofleiter Georg Bauer begrüßen. Für die im Urlaub weilenden Pfarrer Stefan Bonawitz (evangelisch) und James Kurianal (katholisch) sprachen Grete Heilinger, Ruth Kohlhepp und Thomas Bretscher das Segensgebet. Mit dem Lied "Kommt herbei", gespielt von Ruth Kohlhepp auf ihrer Gitarre, begann die Segensfeier. Thomas Bretscher verwies in seinen Worten auf die vielfältigen Aufgaben, die im Bauhof erledigt werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen