Hammelburg

Tom, das Schaf

Korbtheater mit Alfred Büttner steht am Sonntag, 29. September, in der Stadtbibliothek Hammelburg auf dem Programm.
Ali Büttner gastiert am Sonntag, 29. September, in der Stadtbibliothek. A. Büttner
Ali Büttner gastiert am Sonntag, 29. September, in der Stadtbibliothek. A. Büttner

Wird aus einem wilden Schaf ein Unschuldslamm? Wer das wissen will, kommt am Sonntag, 29. September, 15 Uhr in die Stadtbibliothek Hammelburg zum Korbtheater Alfred Büttner. "Tom das Schaf" steht auf dem Programm. Tom ist wild, frech und macht mindestens so viel Mist wie eine Kuh. Da kann Bauer Otto meckern, bis ihm der Hut hochgeht. Tom hat einfach nur Unsinn im Kopf und den Schalk im Nacken.

Eines Tages hat Bauer Otto genug von den Frechheiten: Er will, dass endlich wieder Ruhe einkehrt und jagt Tom vom Hof. Anfangs genießt dieser seine grenzenlose Freiheit. Doch dann begegnet er einem ungehobelten Hausschwein und kommt ins Grübeln. Vielleicht machen ja ein paar Regeln das Leben doch ein wenig einfacher. Die Geschichte über das Miteinander dauert 45 Minuten und ist für Kinder ab drei Jahren. Karten gibt es ab sofort in der Bibliothek.

Bücherflohmarkt

Während des Theaters am Marktsonntag können Eltern sich auch beim großen Bücherflohmarkt umsehen, der vom Freundeskreis "Lesezeichen" im Treppenhaus des Kellereischloßes angeboten wird. red

Schlagworte

  • Hammelburg
  • Bibliotheken
  • Kühe und Rinder
  • Schafe
  • Stadtbüchereien
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!