Bad Kissingen

Tote in Bad Kissingen: 83-Jährige ist ertrunken

Die am Karfreitag in einem Springbrunnen im Bad Kissinger Rosengarten tot aufgefundene Rentnerin ist offenbar ertrunken. Das ergab die Obduktion der Leiche, die am Donnerstagvormittag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Schweinfurt durchgeführt wurde.
Nach einem ersten vorläufigen Sektionsergebnis steht fest, dass die 83-Jährige ertrunken ist, teilte die Polizei mit.

Wie bereits berichtet, war die ältere Dame mit ihrem Rollator zum Rosengarten gegangen. Hier war sie dann kurz vor 10:00 Uhr von einem Spaziergänger tot im Wasser aufgefunden worden. Rettungssanitäter hatten die Frau sofort aus dem Wasser geholt. Allerdings kam für die Seniorin jede Hilfe zu spät.

Die weiteren Ermittlungen hatten Beamte der Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen. Nach den bislang gewonnenen Erkenntnissen kann ausgeschlossen werden, dass der Tod der Frau im Zusammenhang mit irgendeiner Straftat stehen könnte. Noch nicht geklärt ist dagegen, ob es sich um einen Unglücksfall handelt oder die Frau auf andere Weise zu Tode gekommen ist.

Bislang hat sich bei der ermittelnden Dienststelle niemand gemeldet, der den Sturz der Rentnerin in den Springbrunnen beobachtet hat. Möglicherweise gibt es doch Zeugen, die die ältere Dame mit ihrem Rollator am Karfreitag in der Zeit von 09:30 Uhr bis 10:00 Uhr im Rosengarten oder an dem Springbrunnen gesehen haben. Um das Geschehen restlos aufklären zu können, hofft die Kriminalpolizei noch immer darauf, dass sich Zeugen melden, denen etwas aufgefallen ist, das bei den weiteren Ermittlungen hilfreich sein könnte. Zeugenaussagen werden unter der Telefonnummer 09721/202-1731 entgegengenommen.

Die Hoffnung der Ermittler, die Bilder einer Web-Kamera auswerten zu können, die auf den Bad Kissinger Kurgarten gerichtet ist, haben sich inzwischen zerschlagen. Die Qualität der gelieferten Aufnahmen hilft der Kriminalpolizei bei ihren Ermittlungen nicht weiter, hieß es in einer Mitteilung der Polizei.

Schlagworte

  • Bad Kissingen
  • Ertrinken
  • Karfreitag
  • Leichen
  • Obduktionen
  • Polizei
  • Rentner
  • Rosengärten
  • Staatsanwaltschaft Schweinfurt
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!