Theinfeld

Trachtenkapelle Theinfeld feiert 50. Geburtstag

Die Theinfelder Trachtenkapelle feiert von 21. bis 23. Juli mit einen Kreismusikfest ihr 50-jähriges Bestehen. Bereits am 9. Juni ist Festakt mit Ehrungen.
Massenchor  beim 40-jährigen Bestehen der Trachtenkapelle Theinfeld. Philipp Bauernschubert
Massenchor beim 40-jährigen Bestehen der Trachtenkapelle Theinfeld. Philipp Bauernschubert
"Für Gott und die Musik zu leben, was Schöneres kann es auf Erden nicht geben", dieser Leitspruch zieht sich durch die 50-jährige Geschichte der Trachtenkapelle Theinfeld. Die seit 1932 nachgewiesene Tradition der Musiktätigkeit im kleinen Ort Theinfeld wurde am 6. Januar 1968 durch Gründung einer Jugendblaskapelle fortgesetzt. Der Heimatvertriebene aus dem Böhmerwald, Wolfgang Emmer, der im Jahre 1959 nach Theinfeld kam und hier seine zweite Heimat fand, trug sich schon länger mit dem Gedanken, Jugendliche aus dem Dorf zu gewinnen, um mit ihnen eine kleine Bläsergruppe für die Kirchenmusik zu bilden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen