Sulzthal

Traktor pflügt Straße in Sulzthal auf

Am Donnerstagnachmittag senkte sich an einem Traktor aus bislang unbekannten Gründen ein Pflug während der Fahrt ab und verursachte Schäden an der Fahrbahn zwischen Sulzthal und Euerdorf.
Tiefe Löcher hat ein Traktor auf der Straße zwischen Euerdorf und Sulzthal verursacht. Foto: Ralf Ruppert       -  Tiefe Löcher hat ein Traktor auf der Straße zwischen Euerdorf und Sulzthal verursacht. Foto: Ralf Ruppert
| Tiefe Löcher hat ein Traktor auf der Straße zwischen Euerdorf und Sulzthal verursacht. Foto: Ralf Ruppert

Traktor verursacht schwere Straßenschäden im Kreis Bad Kissingen: Die erst vor kurzem notdürftig ausgebesserte Staatsstraße zwischen Sulzthal und Euerdorf ist schon wieder halbseitig gesperrt.

Am Donnerstagnachmittag (23.07.2020) senkte sich an einem Traktor aus bislang unbekannten Gründen ein Pflug während der Fahrt ab und verursachte Schäden an der Fahrbahn. Die Löcher reichen bis in den Unterbau der Straße, Mitarbeiter der Straßenmeisterei sperrten die Unfallstelle ab.

Traktor pflügt Fahrbahn auf - Staatsstraße im Kreis Bad Kissingen beschädigt

Zur Höhe des Schadens gibt es bislang keine Angaben.

Am selben Tag verursachte in Unterfranken eine Forstmaschine großen Schaden in Franken: Das Fahrzeug kam von der Straße ab und krachte in die Wand eines Wohnhauses.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Sulzthal
Unfallorte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!