Fuchsstadt

Treff für alle Generationen

Für die Jugend- und Seniorenarbeit entsteht in Fuchsstadt ein neues Gebäude. Alle sind aufgerufen, das ehrenamtliche Veranstaltungsangebot mitzutragen.
Mit dem Spatenstich gehen die Arbeiten auch gleich los. Foto: Arkadius Guzy
Mit dem Spatenstich gehen die Arbeiten auch gleich los. Foto: Arkadius Guzy
Das ehemalige Betriebsgelände der Firma Stockmann wandelt sich weiter zu einem dörflichen Zentrum. Nach Boccia-Bahn, Kneipp-Becken und Wasserspielplatz entsteht dort ein Mehrgenerationentreff.Der Bau ersetzt den bisherigen, nicht barrierefrei zugänglichen Seniorenraum im Pfarrheim. Auch die Jugendlichen bekommen in dem neuen Gebäude ihren eigenen Raum. Doch es ist noch an mehr gedacht: Die Fuchsstädter sollen für ihre Mitbürger Kurse und ein Freizeitangebot organisieren.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen