Oberleichtersbach

Treue Mitglieder bei der Jahresversammlung geehrt

Der Ortsverband konnte seine Mitgliederzahl erhöhen.
Wilhelm Schubert (von links) wurde für 25-jährige Mitgliedschaft beim VdK Oberleichteresbach von Vorsitzenden Reinhold Vornwald, und 2. Vorsitzenden Roland Rienecker geehrt.  Foto: Reinhold Heck
Wilhelm Schubert (von links) wurde für 25-jährige Mitgliedschaft beim VdK Oberleichteresbach von Vorsitzenden Reinhold Vornwald, und 2. Vorsitzenden Roland Rienecker geehrt. Foto: Reinhold Heck

Bei der Jahresversammlung des VdK Oberleichtersbach im Dezember standen unter anderem Ehrungen auf der Tagesordnung. So ist Ursula Henz seit 40 Jahren Mitglied. Wilhelm Schubert , Erich Müller und Hans Roth sind seit 25 Jahren beim VdK. Die Auszeichnungen wurden durch Vorsitzenden Reinhold Vornwald und 2. Vorsitzenden Roland Rienecker überreicht.

Reinhold Vornwald berichtete den 71 Mitgliedern und 14 Gästen von der Arbeit des Ortsverbandes im Jahr 2018. Diese bestand aus Neujahrsempfang, Seniorennachmittag, Wandertag, Tagesausflug, ein Gottesdienst am Volkstrauertag für die verstorbenen Mitglieder , zwei Vorstandssitzungen, Besuche von kranken Mitglieder sowie 37 Besuchen von Mitgliedern mit runden Geburtstagen und der abschließenden Jahresversammlung. Neun Sammler waren für die "Helft Wunden Heilen"-Sammlung unterwegs. Die Mitgliederzahl ist von 240 auf 248 Mitgliedern angestiegen. Den Kassenbericht für 2018 verlas Kassier Egon Goldbach.

Der nächste Tagesordnungspunkt waren die Geburtstagsbesuche. In der Regel werden Mitglieder ab dem 65. Lebensjahr zu jedem runden Geburtstag und ab dem 80. zu jedem Geburtstag besucht. Da es diesbezüglich Unstimmigkeiten gab, wurde abgestimmt, mit dem Ergebnis, dass ein Besuch nur zu den runden Geburtstagen stattfinden soll.

Demonstration in München

Reinhold Vornwald informierte die Mitglieder noch über den geplanten großen Demonstrationsmarsch von der Theresienwiese zum Odeonsplatz in München als Höhepunkt der Kampagne "RentefürAlle"des VdK am 28. März, mit der Bitte um Anmeldung zur Teilnahme. Es fahren kostenlose Busse zu dieser Veranstaltung, mit kostenlosen Getränken und einem kleinen Imbiss auf der Hin- und Rückfahr, hieß es Die Demonstrationsstrecke von der Theresienwiese bis zum Odeonsplatz beträgt drei Kilometer. Abfahrt nach München ist gegen 6.30 Uhr, die Ankunft auf der Theresienwiese wird gegen12 Uhr sein.

Hauptrednerin Verena Bentele

Der gemeinsame Marsch zum Odeonsplatz , startet gegen 12.30 Uhr , die Kundgebung am Odeonsplatz ist ab etwa 14 Uhr bis 15.30 Uhr. Die Teilnehmer treffen sich zur Rückfahrt an der Theresienwiese gegen 17 Uhr. Die Rückfahrt erfolgt gegen 17.30 Uhr. Hauptrednerin ist die VdK-Präsidentin Verena Bentele . Anmeldungen werden ab sofort in der Geschäftsstelle des VdK in Bad Kissingen unter Tel.: 0971/2359 oder bei Reinhold Vornwald, Tel.: 09741/3538, entgegen genommen. Es kann jeder mitfahren, auch Nichtmitglieder, hieß es weiter. red

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Oberleichtersbach
  • Erich Müller
  • Krankheiten
  • Mitglieder
  • Odeonsplatz
  • Seniorennachmittage
  • Veranstaltungen
  • Verena Bentele
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Wilhelm
  • Wilhelm Schubert
  • Wunden
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!