Hammelburg

TV/DJK verzichtet vorerst auf neue Halle

Die Delegiertenversammlung des TV/DJK nimmt ihren Beschluss zur Erweiterung der Vereinssportstätte zurück - trotz Widerspruch.
Auf dieser Wiese neben der Sporthalle des TV/DJK sollte die neue Trainingshalle entstehen.: Archiv/Arkadius Guzy
Auf dieser Wiese neben der Sporthalle des TV/DJK sollte die neue Trainingshalle entstehen.: Archiv/Arkadius Guzy
Schon seit 2015 plant der TV/DJK Hammelburg eine zusätzliche Sporthalle. Der mit rund 2400 Mitgliedern größte Sportverein im Landkreis Bad Kissingen hat aufgrund seiner zahlreichen Angebote wenig Spielraum bei den Trainingskapazitäten. So sollten mit der neuen Halle zum Beispiel die Kampfsportler eigene Übungsräume bekommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen