Völkersleier

Unter den Solarmodulen können Schafe weiden

Die Anwohner interessierten sich für die geplante Photovoltaikanlage. Sepp Bichler stellte sein Projekt vor. Die Anlage wurde nicht in Frage gestellt.
Unter den geplanten Solarmodulen, die  bei Völkersleier stehen sollen, könnten Schafe weiden. Foto: Stefan Stöckel
Unter den geplanten Solarmodulen, die bei Völkersleier stehen sollen, könnten Schafe weiden. Foto: Stefan Stöckel
Bei der Info-Veranstaltung zum Thema Solarenergie ging es im gut gefüllten Schützenhaus um Grundsätzliches und Hintergrundinformation. Nicht in Frage gestellt wurde, ob die am Ortsrand geplante 7,3 Hektar große Photovoltaikanlage (PVA) von Sepp Bichler überhaupt gebaut werden soll.Bürgermeister Jürgen Karle erinnerte daran, dass der Gemeinderat Wartmannsroth schon im Vorfeld sein Einverständnis zu diesem Projekt auf dem Flurabschnitt Rückfeld gab. Auch vor diesem Gremium hatte Bichler sein PVA-Projekt vorgestellt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen