Münnerstadt

Vereine bieten wieder großes Kinderfest am Münnerstädter Anger

Am Samstag, 15. September, gibt es auf dem Münnerstädter Anger für kleine Besucher viel zu erleben.
Arno Reuscher (links) und Oliver Schikora testen schon einmal die Frisbee-Scheiben, die die Kinder erhalten, wenn sie am Samstagmorgen beim Kinderfest-Quiz Gemüsekärtchen sammeln und die Sammelkarte vollständig beklebt ab 12.30 Uhr am Anger abgeben. Foto: Heike Beudert
Arno Reuscher (links) und Oliver Schikora testen schon einmal die Frisbee-Scheiben, die die Kinder erhalten, wenn sie am Samstagmorgen beim Kinderfest-Quiz Gemüsekärtchen sammeln und die Sammelkarte vollständig beklebt ab 12.30 Uhr am Anger abgeben.
Nostalgie-Eisenbahn, Lamas, Bogenschießen , Zielspritzen mit dem Feuerwehrschlauch, Kinderschminken, Vorführungen der Polizei , Bastelangebote - am Samstag, 15. September, steht der Anger in Münnerstadt ganz im Zeichen des vierten Kinderfestes. Das veranstalten der Altstadtverein und der Gewerbeverein Kaufhaus Mürscht e.V. gemeinsam, und zwar zum fünften Mal. Nach dem Erfolg der Feste der vergangenen Jahre ist die Spielfläche auf über 1000 Quadratmeter vergrößert. Viele Münnerstädter Vereine unterstützen die Aktion.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen