Fuchsstadt

"Vogelflug" zum runden Geburtstag

Dietlinde Volpert bekam zu ihrem 70. Geburtstag von ihrer Familie einen Tandem-Sprung geschenkt.
Dietlinde Volpert (l.), schon in den Sprunganzug gepackt und Tandem-Master Manuel vor dem Start.  Volpert
Dietlinde Volpert (l.), schon in den Sprunganzug gepackt und Tandem-Master Manuel vor dem Start. Volpert
Geburtstagspräsente sind ein Zeichen der Liebe, Sympathie und der Wertschätzung. Ob bescheiden, nützlich oder teuer - manchmal liegen sie auch daneben - signalisieren sie dem Beschenkten "Ich denke an dich und möchte dir eine Freude machen". Der Schenkende ist oft bestrebt, seine Überraschung so originell zu gestalten, dass sie in Erinnerung bleibt. Aber wer bekommt schon so etwas, einen Fallschirmsprung aus 4000 Meter Höhe? Dietlinde Volpert erhielt so ein Präsent zu ihrem 70. Geburtstag.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen