Bad Brückenau

Volkers: Feuerwehrhaus kostet 1,4 Millionen

Schlucken müssen die Stadträte bei der Präsentation der Pläne für ein neues Feuerwehrhaus in Volkers. Die Kosten fallen fast dreimal so hoch aus als geplant.
Als einzige Stadträtin war Heike Kötzner gegen die Vertagung der Entscheidung. Die Feuerwehr Volkers habe lange genug auf das neue Feuerwehrhaus gewartet,  sagte die Ortssprecherin. Foto: Ulrike Müller
Als einzige Stadträtin war Heike Kötzner gegen die Vertagung der Entscheidung. Die Feuerwehr Volkers habe lange genug auf das neue Feuerwehrhaus gewartet, sagte die Ortssprecherin. Foto: Ulrike Müller
Nachdem alle Fraktionen ihre Glückwünsche zum 65. Geburtstag von Bürgermeisterin Brigitte Meyerdierks ( CSU ) nachträglich geäußert hatten, kehrte schnell Ernüchterung ein. 1,4 Millionen Euro würde ein Neubau des Feuerwehrhauses in Volkers insgesamt wohl kosten, eröffnete Architekt Stefan Richter den Räten. Ein Teilabriss mit Erweiterung des bestehenden Gebäudes würde sogar etwas teurer werden, sagte er.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen