Hammelburg

Von Star Wars bis Kreuzfahrt

Da gehen Waschweiber auf große Fahrt und Stormtrooper tanzen Ballett: Bei der Seniorensitzung der Hammelburger Karnevals-Gesellschaft wurde dem Publikum so einiges geboten.
In der Purzelgarde wird der Grundstein für die künftige Garde gelegt.  Winfried Ehling
In der Purzelgarde wird der Grundstein für die künftige Garde gelegt. Winfried Ehling

Jugend und Senioren bringt die Hammelburger Karnevals-Gesellschaft (HA-KA-GE) in ihrer Seniorensitzung bewusst zusammen. Menschen beider Lebensphasen sind den Karnevalisten wichtig. Für die Organisatoren ist die Nachmittagsveranstaltung, die älteren Besuchern entgegenkommt, so etwas wie die Generalprobe für die Prunk- und heuer sogar Jubiläumssitzung. Denn die Narrengilde Hammelburgs feiert den 60. Geburtstag.

Nach dem Prolog des Prinzenpaars Sophie I. und Joshua I. im Vereinsheim präsentierten sich zunächst die Jüngsten, die Purzelgarde, mit einem getanzten Kinderlied, das sie mit viel Eifer und Charme auf die Bühne brachte. Früh übt sich eben, was eine Gardetänzerin werden will.

Das Männerballett Pfaffenhausen ließ - Luke Skywalker lässt grüßen - eine intergalaktische Vorstellung aus "Star Wars" folgen. Selbst "Darth Vader" hatte Freude an den zu Disco-Melodien tanzenden Stormtrooper.

Ein Grußwort von Bürgermeister Armin Warmuth , der zu einer weiteren Fastnachts-Sause eilte, galt dem Jubiläum der heimischen Narren sowie den Leistungen der HA-KA-GE und ihrer Treue zur Tradition. Die Schlossgarde verabschiedete den Ratsoberen mit einem schwungvollen Marschtanz.

Die Hammelburger "Waschweiber" gönnten sich eine Kreuzfahrt, nicht auf der Saale , sondern auf dem Meer. Leider gab es bei dem Low-Budget-Angebot nur eine Innenkabine ohne den sehnsuchtsvollen Blick auf die See. Die Damen kennen jetzt die gesamte Innenkonstruktion des Ozeanriesen. Ansonsten ein echtes Abenteuer mit Stars, Luxus - und richtig männlichen Stewards, die den Ladys die Wünsche von den Augen ablasen - meistens jedenfalls.

Eine fabelhafte Duo-Vorstellung gab das Tanzpaar Maren Otter und Lucia Pfülb, das, sozusagen als "doppeltes Tanzmariechen", den Applaus einheimste. Die Präsidentengarde empfahl sich für die Abendsitzung am Faschingssamstag mit einem schmissigen Gardetanz. Die intensiv-erfolgreiche Jugendarbeit zeigte sich bei der Präsentation der "Blauen Funken", der Kindergarde, die ihren Gardetanz und später ihren Showtanz mit Pep und jugendlicher Eleganz absolvierte.

"Das bisschen Haushalt" macht Olga, die russische Raumpflegerin. Das macht sie sehr gründlich. Aber seit wann putzt man die Fenster und das Haupt des Hausherrn mit Wodka? Na ja, der macht die Sicht klar - auch beim Trinken. Finnja Hartung, Emily Kröckel und Martin Schubert ging die unorthodoxe Reinigung dann doch zu weit und Olga machte die Fliege. Die Untererthaler Narren schickten Grüße sowie Mona Heid und Annika Weigand, die am Vorabend in der UKG-Sitzung mit "Zwei Mädels nach dem Sport" in der Nachwuchs-Bütt brillierten.

Die beiden Sitzungspräsidenten und Moderatoren Sebastian Kleinhenz und Sebastian Kröckel zogen mit dem geheimnisvollen Showtanz der Präsidentengarde ein weiteres Ass aus dem Ärmel. Die Wahrsagerin und ihre graziös tanzenden Gehilfinnen bewegten sich im nebulösen Szenario aus Tarot-Karten und Sally Oldfields "Moonlight Shadow", um die Zukunft zu ergründen. Musiker Paul Oschmann fand dazu die richtigen Töne.

Wenn Damen von betuchten Männern aus Russland auf Shopping-Tour gehen, geht es rund. Oh Kalinka, Chinchilla, Nerz und Sport-Coupé machen das Leben schön. Doch Männer sind wie Handschellen. Besser man legt sie ihnen an. Freilich trinken sie ein Glas auf die in den Ketten Gelegten. Die amüsante Bütt steuerte der Rhönklub bei.

Der Showtanz zum Abschluss ist guter Brauch bei Faschingssitzungen. So auch bei der HA-KA-GE, deren Schlossgarde ein aufwendiges Spektakel inszenierte, um die Welt zu retten. Aber halt. Dieser Programmpunkt bleibt bis zur Jubiläumssitzung noch eine Überraschung. Nur so viel sei gesagt: Die Amazonen sind los.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Hammelburg
  • Armin Warmuth
  • Jubiläen
  • Jugendsozialarbeit
  • Karneval
  • Kreuzfahrten
  • Lebensphasen
  • Männer
  • Rhönklub
  • Saale
  • Senioren
  • Traditionen
  • Untererthal
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!