Fuchsstadt

Vor dem sanierten Rathaus wird ein Baum gepflanzt

Die Gemeinde Fuchsstadt feiert mit dem Obst- und Gartenbauverein am Freitag, 13. April, auch die gelungene Neugestaltung des Rathauses.
Das Rathaus in Fuchsstadt präsentiert sich rundum erneuert.  Fotos: Wolfgang Dünnebier
Das Rathaus in Fuchsstadt präsentiert sich rundum erneuert. Fotos: Wolfgang Dünnebier
Mit dem Tag des Baumes feiert die Gemeinde Fuchsstadt mit dem Obst- und Gartenbauverein am Freitag, 13. April, auch die gelungene Neugestaltung des Rathauses. Dazu wird vor dem Gebäude ein Baum gepflanzt. Besichtigung der Räume Um 15 Uhr beginnt der Festbetrieb am Musikerheim nebenan. Bis 17 Uhr lädt Bürgermeister Peter Hart zur Besichtigung der Amtsräume ein.Durch Umbau und Erweiterung ist das Rathaus zu einem Aushängeschild an der Ortsdurchfahrt geworden. "Wir haben die Historie des Gebäudes erhalten", freut sich Architekt Thomas Ruser.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen