Bad Kissingen

Wahlkampf in Bad Kissingen: Mitternachts Plakate kleben

Sechs Wochen vor der Wahl nimmt der Wahlkampf im Landkreis an Fahrt auf. Am 12. September stellen sich die Kandidaten den Fragen von DGB und Saale-Zeitung .
Wahlplakate in Bad Kissingen Foto: Benedikt Borst
Wahlplakate in Bad Kissingen Foto: Benedikt Borst
Am 14. Oktober sind rund 9,5 Millionen Bayern aufgerufen, eine neuen Landtag zu wählen. Sechs Wochen vorher ist der Wahlkampf in die heiße Phase gestartet. Die Parteien dürfen seit Samstag an den Straßen ihre Wahlplakate aufhängen, vorausgesetzt natürlich, dass sie sich vorher die entsprechenden Genehmigungen auf den Rathäusern geholt haben. Der Ortsverband der Bad Kissinger CSU hat keine Zeit verloren und gleich in der Nacht auf Samstag mit dem plakatieren begonnen. 300 Schilder wurden bislang geordert, 240 direkt aufgestellt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen