Bad Kissingen

MP+Wahlkreis 248: Ein Beben für die CSU

Die Christsozialen gewinnen zwar den Wahlkreis Bad Kissingen wie seit Jahren. Ihr Ergebnis ist allerdings auch das schlechteste seit Menschengedenken.
Wahlkreis 248: Ein Beben für die CSU

 Als am Sonntag kurz nach 18 Uhr die erste überregionale Prognose zur Bundestagswahl 2021 veröffentlicht wurde, sprachen Kommentatoren wie bei der Bundestagswahl 2017 wieder von einem „Wahlbeben“ - von einem Verschieben tektonischer Platten.Im Wahlkreis 248 Bad Kissingen, zu dem neben dem namensgebenden Landkreis auch die Kreise Rhön-Grabfeld und Haßberge gehören, war dieses Beben zunächst eher als leichter Ausschlag zu spüren, als auf der Landkreis-Übersicht das erste Ergebnis von einem Wahllokal aus Hammelburg einlief.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!