Waldfenster

Waldfenster: Der Teich dümpelt noch vor sich hin

Die Waldfenster diskutierten erneut über den Fischteich, den schlechten Weg zum Sportplatz und sie wünschen sich für die jungen Leute ein Neubaugebiet. Der Markt will aber ein Ausbluten der Ortskerne verhindern.
Für Diskussionsstoff sorgte der Zustand der Teichanlage in Waldfenster.  Marion Eckert       -  Für Diskussionsstoff sorgte der Zustand der Teichanlage in Waldfenster.  Marion Eckert
| Für Diskussionsstoff sorgte der Zustand der Teichanlage in Waldfenster. Marion Eckert

Für Diskussionsstoff sorgte in der Bürgerversammlung Waldfenster die geplante Umgestaltung des Fischteiches, die schon vor zwei Jahren in der Bürgerversammlung diskutiert worden sei. Den Bürgern wurde erklärt: Zunächst habe es ein Dreivierteljahr gedauert, bis die wasserrechtliche Genehmigung vorlag, erst dann habe das Amt für ländliche Entwicklung die Förderzusage gegeben. Die Freigabe zum Bau liege seit Sommer bei der Gemeinde, doch durch die angespannte Baukonjunktur sei es nicht möglich gewesen den Bau in Angriff zu nehmen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung