Bad Kissingen

Warum Betriebsräte auch in Bad Kissingen so wichtig sind

Bei der Maikundgebung beschworen Thomas Hofmann von der IG Bau Mainfranken und der Kapuzinermönch Pater Matthias Doll die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, zusammenzuhalten und sich gewerkschaftlich zu organisieren.
Vorstandsmitglieder und Gäste bei der Maikundgebung des DGB in Bad Kissingen.       -  Vorstandsmitglieder und Gäste bei der Maikundgebung des DGB in Bad Kissingen.
Foto: Alexandra Klamet | Vorstandsmitglieder und Gäste bei der Maikundgebung des DGB in Bad Kissingen.

Auf die Bedeutung von Betriebsräten hat Kreisvorsitzender Gerhard Klamet bei der DGB Maikundgebung in Bad Kissingen hingewiesen. Dies sei auch in Bad Kissingen ein Thema, erklärter er vor knapp 50 Gästen im Hotel Bayerischer Hof . So habe die Staatsbad GmbH seit 2018 keinen Betriebsrat mehr und durch Schließungen von Steigenberger und Milchwerke habe auch der gewerkschaftliche Organisationsgrad von Stadt und Landkreis gelitten. Die letzte Maikundgebung hatte 2019 auf der Trimburg i stattgefunden, danach kam Corona.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!