Aschach bei Bad Kissingen

Waschtag zum Ausprobieren im Museen Schloss Aschach

Waschen ohne Waschmaschine? Das kann sich heute wohl kaum noch jemand vorstellen.
Zuber und Waschbrett stehen bereit.Foto: Victoria May, Museen Schloss Aschach
Zuber und Waschbrett stehen bereit.Foto: Victoria May, Museen Schloss Aschach
Am Mittwoch, 28. August, können Kinder ab sechs Jahren im Museen Schloss Aschach auf Entdeckungsreise gehen und die Geschichte des Waschens erleben. Ausgestattet mit Zuber, Waschbrett, Bürste und Seife dürfen die jungen Besucher von 10 bis 12 Uhr ausprobieren, wie schmutzige Wäsche vor 100 Jahren ganz ohne Waschmaschine sauber wurde. Nach getaner Arbeit, wenn die Wäsche zum Trocknen auf der Leine hängt, können die Kinder eine kleine Brotzeit genießen. Zum Abschluss der Veranstaltung stellen die Teilnehmer selbst Seife her. Das Museen Schloss Aschach bietet für die Veranstaltung um eine Anmeldung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen