Stangenroth

Wasser marsch! bei der Ausbildung

31 junge Feuerwehrleute haben an der Truppausbildung Teil A der Feuerwehren aus dem Markt Burkardroth teilgenommen.
Verschieden Aufgaben mussten die jungen Feuerwehrleute bewerkstelligen, hier am Hydranten.  Foto: Klaus Preisendörfer
Verschieden Aufgaben mussten die jungen Feuerwehrleute bewerkstelligen, hier am Hydranten. Foto: Klaus Preisendörfer

Die Abschlussprüfung für die Modulare Truppausbildung Teil A der Feuerwehren aus dem Markt Burkardroth fand in Stangenroth statt. An der Ausbildung (MTA - Teil A ) nahmen insgesamt 31 Teilnehmer aus den Feuerwehren Burkardroth - Wollbach - Zahlbach, Gefäll, Lauter, Oehrberg, Premich, Stangenroth , Stralsbach und Waldfenster teil. Bei dieser 39-stündigen Ausbildung wurden die Teilnehmer neben ihrem normalen Feuerwehrdienst auch zu folgeden Themen geschult: Organisation der Feuerwehr, Rechte und Pflichten,Hygiene im Einsatz, Persönliche Schutzausrüstung, Brennen und Löschen, Fahrzeugkunde, Theorie und Praxis, Knoten und Stiche, Rettungsgeräte, Theorie und Praxis, Handhabung von Strahlrohre und Löschwasserversorgung. Der Ausbildungsteil wurde von KBM Klaus Preisendörfer organisiert und geleitet. Die Kommandanten der teilnehmenden Wehren unterstützten den Kreisbrandmeister bei der theoretischen und praktischen Ausbildung und bei der Prüfung. Als weiterer Prüfungsabnehmer stand Kreisbrandinspektor Ronald Geis zur Seite. Der MTA - A - Teil ist der erste Grundteil der Modulare Truppausbildung, denen der weitere Teil B + C folgen. Aus den Wehren nahmen teil (Burkardroth - Wollbach - Zahlbach) :Maximilian Kröckel , Jonas Grom, (Gefäll) Alina Bühner, Klara Wolf, Jannik Wehner, Julius Huth; (Lauter) Luca Dresbach, Johanna Friedel, Jasmin Gessner, Alina Hartmann, Lukas Nürnberger, Paul Pfrang; (Oehrberg) Philipp Wenzel, Robin Schneider, Luca Ringelmann, Noah Schlereth, Jan Rollmann, Nico Ringelmann, Felix Markart; (Waldfenster) Sophia Schlereth, Adriana Grom und Marie Morber

Schlagworte

  • Stangenroth
  • Burkardroth-Waldfenster
  • Feuerwehren
  • Feuerwehrleute
  • Klaus Preisendörfer
  • Kreisbrandinspektoren
  • Kreisbrandmeister
  • Ronald Geis
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!